Die Stuttgarter Lachschule wird Teil eines Kunstprojektes im Schloss Solitude

Die Stuttgarter Lachschule unterstützt gemeinsam mit ihrem Lachen und Lach-Freunden ein Kunst Projekt im Schloss Solitude der US-Künstlerin Lindsay Foster.

 

Lindsay Foster

Lindsay Foster möchte mit diesem Projekt das Lachen sowohl hinter als auch vor den Kulissen erforschen. Sie sagt selber:
 

Lachen ist ein sehr starkes Mittel, Stimmungen rasch zum Positiven zu verändern. Für die lachende Person ist das Ergebnis sehr machtvoll: Endorphine werden ausgeschüttet, das Immunsystem wird gestärkt, das Selbstbewusstsein steigt. Der Körper lacht. Für den Betrachter des Lachens ist die Auswirkung unklar – Humor, Einschüchterung oder Selbstbewusstheit? Ich bin neugierig auf die Reaktionen, die dieser natürliche Akt des Lachens bei dem Publikum durch das Betrachten der lachenden Video-Porträts hervorruft.

 

In einer Ausstellung am Schloss Solitude,

vom 23. Mai - 05. Juli 2015

sind nun drei Filme der Künsterlin Lindsay Foster im Kabinett zu sehen:

 

1. Lachen und LachYoga mit der Stuttgarter Lachschule

2. Die Versteigerung von herrenlosen Koffern

3. Eine Debatte mit sehr unterschiedlichen Elementen

 

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr

Samstag und Sonntag 12 - 17 Uhr

 

 

Die erste Aktion dieses Lachprojektes war zu sehen vom 09. - 15 Mai 2014 in Stuttgart in der Calwer Passage!

 

Dies ein paar Eindrücke in Bildform!

 

 

 


Unser Kontakt:

Stuttgarter Lachschule Susanne Klaus

Telefon 07021 71228

Mobil    0162 4293634 

Kontakt

... mit Dr. Madan Kataria

Aktuelles

Ausbildung zum Lachyoga Leiter/in

nächster Termin

03./04. Febr. 2018

mehr zur Ausbildung

Lachen im Park

Neu in Kirchheim/Teck!!! Seit 04. September 17 jeden Montag - läuft super!!!

mehr dazu...

Lachyoga Training
Am 13. Dezember 2017 Lachtraining mit Spiel & Entspannungselementen in Obertürkheim

mehr zum Lach-Abend

Lachyoga Abend für Einsteiger wieder in Stuttgart am 23. Jan. 18

mehr dazu...

Die Stuttgarter Lachschule zu Besuch in Indien bei
Dr. Madan Kataria

mehr zum Besuch in Indien ...