Die Bildungsprämie

Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen.

 

Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen – bis zu 500 Euro.

 

Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt. Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro.

 

Mehr dazu und wie Sie den Prämiengutschein erhalten, erfahren Sie einfach und unkompliziert direkt beim Bundesministerium für Bildung und Forschung:

 

                               www.bildungspraemie.info

 

Aber auch ich beantworte Ihnen gerne Fragen zu diesem Thema und helfe weiter.

 

 

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.



Unser Kontakt:

Stuttgarter Lachschule Susanne Klaus

Telefon 07021 71228

Mobil    0162 4293634 

Kontakt

... mit Dr. Madan Kataria

Aktuelles

Von der Stuttgarter Lachschule:

- Newsletter

- Lach-Rock-Song

- Buch: einen Ast lachen

- Terminkalender

Ausbildung zum Lachyoga Leiter/in

nächster Termin

12./13. Oktober 2019

(ausgebucht - nächster Termin 30.11/01.12.2019)

mehr zur Ausbildung

Lachyoga Training
Am 11.09.2019 mit Spiel & Entspannungselementen in Obertürkheim.

mehr zum Lach-Abend

Lachyoga Abend für Neugierige wieder in Stuttgart am 08. Okt. 2019

(noch 2 Plätze frei)

mehr dazu...

Lachwanderung auf dem Wanderweg der Remstal Gartenschau

am 20. Okt. 2019

mehr dazu...

"Energiepotential steigern mit Bühnen-präsenz" Weiterbildung mit Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt am 10.-12. Januar 2020

mehr dazu ...

Die Stuttgarter Lachschule zu Besuch in Indien bei
Dr. Madan Kataria

mehr zum Besuch in Indien ...